logo

hochZeit

Eine Performance über Dekonstruktion und Neuentwurf einer Tradition

Das Theaterkollektiv Berlocken widmet sich in seiner Performance den gesellschaftlich anerkannten Normen, die mit dem Thema Hochzeit verknüpft sind. Liebe und Verlässlichkeit, gemeinsames Wirtschaften und steuerliche Vorteile, heterogene Partnerschaften und explizite Zweierbeziehungen werden hinterfragt und außergewöhnliche Sichtweisen auf das Thema präsentiert. Mittels Körpertheater und Live-Musik erschaffen die vier Performerinnen eine theatrale Zeremonie. Diese lässt die Utopie eines weiter gefassten Ehebegriffs sichtbar werden, der sich am heutigen Zeitgeist orientiert.

Der geschichtsträchtige Goldene Saal des Schöneberger Rathauses dient als Verhandlungsraum gesell­schaft­lichen Umdenkens und wird zum Präsentationsort von Visionen.

von und mit
Meriel Brütting
Laura Hagemann
Carolin Herzberg
Felicia Theus
Isa Weiß

http://berlocken.de/heiraten

  • Teilen